Stefan Fraude tritt seine Stelle als CEO der Competec-Gruppe an

stefan-fraude-ceo-competec-ogts.jpg
  • jpg
Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit dem ganzen Team bei Competec den Handel von morgen zu gestalten Dr. Stefan Fraude, CEO Competec-Gruppe

Mägenwil, 1. Juli 2024 – Mitte März hatte die Competec-Gruppe (1300 Mitarbeitende, Jahresumsatz 2023: 1,14 Mia. Schweizer Franken) angekündigt, Stefan Fraude zum CEO berufen zu haben. Heute tritt der neue CEO seine Stelle in der Competec-Unternehmensleitung an. «Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit dem ganzen Team bei Competec den Handel von morgen zu gestalten», kommentiert Stefan Fraude.

Seit Januar 2023 fungierte Stefan Fraude als CEO von MediaMarkt Schweiz. Davor war er sieben Jahre lang tätig für Digitec Galaxus, wo er unter anderem den Marktplatz aufbaute, leitete und zuletzt das internationale Category Management führte. Seit 2016 amtet Stefan Fraude zudem als Co-Gründer und Verwaltungsratspräsident der B2B-Lernplattform MaxBrain. Er hat zum Thema «Leadership & High-Performance-Teams» promoviert, hält nebst dem Doktortitel einen Master in BWL und Marketingmanagement der Universität St. Gallen. Der 42-Jährige löst Martin Lorenz ab, der die Competec-Gruppe seit 2018 geleitet hatte. Zur Competec-Gruppe gehören die Firmen BRACK.CH AG, Alltron AG, Jamei AG, Medidor AG, Furber AG, Competec Logistik AG und die Competec Service AG.

Bilder

Favicon for newsroom.competec.ch Dr. Stefan Fraude wird CEO der Competec-Gruppe // Stefan Fraude devient CEO du groupe Competec newsroom.competec.ch

Über Competec-Gruppe

Wir sind Competec – gemeinsam gestalten wir den Handel von morgen.
Nous sommes Competec – ensemble, nous façonnons le commerce de demain.
We are Competec – together we are shaping the commercial landscape of tomorrow.

Verwandte Themen

Receive Competec-Gruppe news on your RSS reader.

Or subscribe through Atom URL manually